Festivals & Feste

"Balkan Blues" mit den Autoren Edo Popovic, Lidija Dimkovska und Andrej Nikolaidis sowie Tomas Friedmann als Moderator (v.l.n.r.)

Man muss Feste feiern wie sie fallen ...

Feste gehören zum Leben – und finden sich in allen Kulturen. Auch im Literaturhaus wird gerne gefeiert, z.B. im Herbst 2011 zur Erinnerung an die Eröffnung des Literaturhauses vor 20 Jahren! Und sonst? Literaturvereine feiern runde Geburtstage, bei Tango-Abenden feiern wir das Tanzen und die Musik, bei „Langen Nächten“ feiern wir Poesie oder Hörspiel – und jeweils im Frühjahr laden wir einen österreichischen Verlag ein, sich und sein Programm beim „Frühlingsfest“ mit Autoren kulinarisch zu präsentieren; bisher u.a. die Verlage Wieser, Residenz, Otto Müller, Haymon, Thanhäuser, Deuticke, Ritter, Droschl und demnächst Bibliothek der Provinz (2015) -> Frühlingsfest

 

 

Und dann gibt es jährlich zwei wiederkehrende Festivals: