Literatur zum Hören

Radio Literaturhaus ist seit 1999 "on air" und sendet jeden zweiten Sonntag und den darauf folgenden Dienstag im Monat eine Stunde lang auf der Frequenz der Radiofabrik (107,5 & 97,3 MHZ). 

Für die Programmgestaltung ist seit 2009 Waltraud Hochradl zuständig. Thematisch lehnt sich das Radioprogramm an das Veranstaltungsangebot des Literaturhauses an.

Informationen & Programm von Radio Literaturhaus

Kooperationspartner

Der ORF-Kultursender Österreich 1 ist seit 2009 Partner des Literaturhauses, d.h. Ö1-Klubmitglieder können Veranstaltungen im Literaturhaus zum ermäßigten Eintrittstarif besuchen - und Ö1 bewirbt in seinen Sendungen und der Klubzeitung "gehört gehört" Literaturhaus-Veranstaltungen. Seit 1991 gab und gibt es mit dem ORF (vor allem mit Ö1, aber auch mit Ö2) laufend Kooperationen, z.B. beim "Hörspielmontag" (1991-2001, kuratiert von Tomas Friedmann), bei den Feature-Porträts der "Reihe Außenseiter" (1993-2001, kuratiert von Silvana Schiller) und bei der jährlichen "Langen Nacht des Hörspiels" jeweils im Februar oder März (seit 1993), bei der Preise für das beste Hörspiel des Jahres vergeben werden.

Informationen zum ORF-Hörspiel

Hörspiel im Literaturhaus Salzburg

 

Neu ist die Zusammenarbeit mit litradio.net, Kooperationtspartner des Netzwerks der Literaturhäuser literaturhaus.net seit 2010. litradio.net ist ein Internetportal, das sich ganz der Literatur in ihrer akustischen Form widmet: Ein Literaturradio mit Lesungen und Vorträgen, Gesprächen und Hörspielen, bei dem sich die Benutzer ihr jeweils eigenes Programm selbst zusammenstellen ...

Informationen zu litradio.net

Radiofabrik Salzburg Ö1