Freund & Förderer werden

Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit!


Im Literaturhaus Salzburg arbeiten 6 Vereine mit unterschiedlichen Aufgaben und Zielsetzungen, allen gemeinsam ist das Bemühen um eine lebendige Vermittlung der Gegenwartsliteratur; organisatorische und administrative Fragen werden in Haussitzungen diskutiert und immer wieder gibt es Kooperationen.

Ideell und finanziell wichtig ist für alle Vereine die Unterstützung durch ihre Mitglieder. Wenn Sie bei einem der Vereine Mitglied werden, erhalten Sie auch bei den Veranstaltungen aller anderen im Literaturhaus ermäßigten Eintritt. Nähere Informationen beim jeweiligen Verein:

 

Trägerverein Literaturhaus Salzburg

- seit 1993

- jährlich ca. 140 Veranstaltungen

- Infrastruktur, Werbung, Karten etc. für alle Vereine

- deutschsprachige und internationale Literatur, Ausstellungen, Festivals, Kinder und Jugend

 

Salzburger Literaturforum Leselampe

- seit 1968

- jährlich ca. 40 Termine

- Herausgabe der Literaturzeitschrift SALZ

- Literatur im Gespräch, Reihen, Werkstätten, Vermittlung vor allem deutschsprachiger Literatur

 

prolit

- seit 1988

- jährlich ca. 20 Veranstaltungen

- Herausgabe der Buchedition Eizenbergerhof (junge Texte, soziales Engagement)

- Schwerpunkt auf Auseinandersetzung mit (süd)osteuropäischer Literatur

 

Salzburger Autorengruppe

- seit 1981

- jährlich ca. 15 Veranstaltungen

- Interessensvertretung der Salzburger Autor/inn/en

- Lesungen der Mitglieder, Autorenberatung, Publikationen

 

 erostepost

- seit 1987

- jährlich ca. 15 Veranstaltungen

- Herausgabe der Literaturzeitschrift erostepost (thematische Ausschreibungen)

- vor allem Förderung junger und unbekannter Autor/inn/en, Literaturpreise

 

GAV-Salzburg

- seit 1987

- jährlich ca. 10 Veranstaltungen

- Regionalvertretung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

- Förderung der GAV-Mitglieder, Buchvorstellungen, kulturpolitische Themensetzung