Solidarität mit Belarus!

29.09.2020
Literaturnobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch fordert den Rücktritt von Diktator Aljaksandr Lukaschenka. Die Literaturszene ist solidarisch mit den kritischen Autoren in Belarus, mit Verlegern, Künstlern etc. und allen friedlichen Demonstranten.

Seit der (mutmaßlich) gefälschten Wahl im August 2020 demonstrieren hunderttausende Menschen in Belarus gegen ihren als "letzten Diktator Europas" bezeichneten Präsidenten, der seit 1994 durchgehend an der Macht ist. Militär und Polizei prügeln und foltern friedliche Demonstranten; Teile der Opposition sind verhaftet – wie die Aktivistin und Flötistin Marija Kolesnikowa – oder ins Exil geflüchtet, darunter Herausforderin Swetlana Tichanowskaja. Die EU erkennt die Wahl und Selbsternennung von Lukaschenka als weissrussischen Präsidenten nicht an – im Gegensatz zu Russlands Präsident Wladimir Putin, der die Einmischung von außen anprangert und einen Regimewechsel verhindern will. Doch die Bürger – allen voran protestieren mutige Frauen – lassen sich nicht einschüchtern.

Die 72-jährige Schriftstellerin Swetlana Alexijewitsch, Literaturnobelpreisträgerin von 2015, ist Präsidiumsmitglied des Koordinationsrates. Mit ihrem politischen Engagement möchte sie zu einem friedlichen Machtwechsel in ihrem Land beitragen. "Wir sind wie Außerirdische, die Monologe über Freiheit halten", sagte die in Minsk lebende Autorin noch 2016 in einem Interview, doch inzwischen findet sie als wichtige Symbolfigur Gehör besonders bei jungen Menschen – und schreibt somit auch die Tradition freiheitsliebender Literaten in Belarus fort. An Intellektuelle in Russland appelliert die Nobelpreisträgerin: "Warum schweigt Ihr? Wir hören nur seltene Stimmen der Unterstützung (...) warum schweigt Ihr, wenn Ihr seht, dass ein kleines stolzes Volk getreten wird? Wir sind doch Eure Brüder."

Literaturhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Autoren, Übersetzer, Verleger, Journalisten etc. und engagierte Literaturvermittler in Europa und aus der ganzen Welt unterstützen solidarisch die demokratischen Bestrebungen in Belarus und weisen bei Veranstaltungen und mit Aktionen auf die unmenschliche Situation hin.


-> belarussische Autoren im Widerstand


Wir solidarisieren uns:


Gerhard Altmann, Autor, Pöttsching
Martin Amanshauser, Autor, Wien
Martin Auer, Schriftsteller, Wien
Lilly Axster, Autorin, Wien
Susanne Ayoub, Autorin, Wien
Christian Berger, aufdraht-kulturverein, Langenlois
Reinhold Bilgeri, Autor, Musiker, Lochau
Maria Bill, Sängerin, Schauspielerin, Wien
Birgit Birnbacher, Schriftstellerin. Salzburg
Daniel Böswirth, Autor, Wie
Kurt Brazda, Regisseur, Wien
Patricia Brooks, Autorin, Wien
Manfred Chobot, Autor, Wien
Lucas Cejpek, Schriftsteller und Regisseur, Wien
Franz Josef Czernin, Autor, Wien
Mercedes Echerer, Schauspielerin, Regisseurin, Wien
Patrizia Ehrenfried-Fischer, Autorin, Wien
Erwin Einzinger, Autor, Micheldforf
Gregor Fink, Autor, Wien
Heino Fischer, Musiker und Autor, Wien
Olga Flor, Autorin, Graz
Franzobel, Autor, Wien
Tomas Friedmann, Leiter Literaturhaus Salzburg
Barbara Frischmuth, Autorin, Altaussee
Petra Ganglbauer, Autorin, Wien
Karl-Markus Gauß, Autor, Salzburg
Arno Geiger, Autor, Wien
GAV Grazer Autorinnen Autorenversammlung, Wien
Andrea Grill, Autorin, Wien
HK Gruber, Komponist/Dirigent, Wien
Marianne Gruber, Autorin, Wien
Sabine Gruber, Autorin, Wien
Walter Grond, Autor, Leiter ELIT Europäisches Literaturhaus, Krems
Paul Gulda, Komponist, Pianist, Wien
Händl Klaus, Autor, Wien
Joachim Gunter Hammer, Lyriker, Heiligenkreuz am Waasen
Elfriede Hammerl, Autorin, Gumpoldskirchen
Sven Hartberger, Autor, Musiker, Wien
Monika Helfer, Autorin, Hohenems
Wolfgang Hermann, Autor, Wien
Elias Hirschl, Autor, Wien
Martin Höfer, wissenschaftlicher Mitarbeiter IG Autorinnen Autoren, Wien
Alois Hotschnig, Autor, Innsbruck
Semier Insayif, Autor, Wien
Karin Ivancsics, Autorin, Wien und Burgenland
Christoph Janacs, Autor, Salzburg
Elfriede Jelinek, Autorin, Wien
Nils Jensen, Autor, Wien und Oberösterreich
Jopa Jotakin, Autor*in, Geschäftsfu?hrung der GAV
Peter Stephan Jungk, Schriftsteller, Paris und Wien
Hahnrei Wolf Käfer, Autor, Wien
Marie-Therese Kerschbaumer, Autorin, Wien
Gabriele Kögl, Autorin, Wien
Alfred Komarek, Autor, Wien
Hubsi Kramar, Schauspieler, Regisseur, Wien
Margret Kreidl, Schriftstellerin, Wien
Erika Kronabitter, Obfrau Literatur Vorarlberg, Bregenz
Markus Kupferblum, Regisseur, Wien
Melanie Laibl, Autorin, Tullnerbach-Lawies
Chris Lohner, Autorin, Schauspielerin, Wien
Heinz Lunzer, Autor, Literaturwissenschaftler, Wien
Helene Maimann, Autorin, Filmemacherin, Wien
Karl Markovics, Regisseur, Schauspieler, Wien
Petra Nagenkögel, Autorin, Wien und prolit & edition eizenbergerhof, Salzburg
Helmuth A. Niederle, Autor, Präsident des Österr. PEN-Club
Österreichischer Schriftsteller/innnverband, Wien
Cornelius Obonya, Schauspieler, Regisseur, Wien
Tanja Paar, Autorin, Wien
Helmut Peschina, Autor, Wien
Jörg Piringer, Autor, Wien
Erika Pluhar, Autorin, Wien
Teresa Präauer, Schriftstellerin, Wien
Robert Prosser, Autor, Alpbach
Harald Posch, ku?nstlerische Leitung/Geschäftsfu?hrung WERK X, Wien
Heidrun Primas, Leiterin Forum Stadtpark, Graz
Ursula Prutsch, Autorin, Historikerin, Pöllau
Doron Rabinovici, Autor, Wien
Julya Rabinowich, Autorin, Wien
Elisabeth Reichart, Autorin, Wien
Kathrin Röggla, Autorin, Berlin
Gerhard Roth, Autor, Wien und Steiermark
Gerhard Ruiss, Autor, Geschäftsfu?hrer IG Autorinnen Autoren, Wien
Gabriele Russwurm-Biro, Autorin, Obfrau Kärntner SchriftstellerInnenverband, Klagenfurt
Thomas. Sautner, Auotr, Wien
Maria Seisenbacher, Lyrikerin, Wien
Carolina Schutti, Autorin, Innsbruck
Kurt Schwertsik, Komponist, Wien
Stefan Slupetzky, Autor, Wien
Lisa Spalt, Autorin, Wien
Michael Stavaric, Autor, Wien
Ulrike Stecher, wissenschaftlicher Mitarbeiterin IG Autorinnen Autoren, Wien
Marlene Streeruwitz, Autorin, Wien
Sylvia Treudl, Autorin, Obfrau des ULNÖ Unabhängiges Literaturhaus Niederösterreich,
Krems
Fred Turnheim, Präsident ÖJC Österreichischer Journalisten Club, Wien
Andreas Unterweger, Autor, Leibnitz
Peter Weibel, Medienku?nstler, Direktor Zentrum fu?r Kunst und Medien, Karlsruhe
Anna Weidenholzer, Autorin, Wien
Renate Welsh, Autorin, Präsidentin IG Autorinnen Autoren, Wien
Jörg-Martin Willnauer, Kabarettist, Graz
Andrea Winkler, Schriftstellerin, Wien
Josef Winkler, Autor, Klagenfurt
Peter Paul Wiplinger, Autor, Wien
Andrea Wolfmayr, Autorin, Gleisdorf
Gerhard Zeillinger, Autor, NÖ
Klaus Zeyringer, Autor, Literaturwissenschaftler, Pöllau
O.P. Zier, Autor, St. Johann/Pongau


Wien, 9.10.2020
Kontakt, Rückfragen: Tomas Friedmann / Gerhard Ruiss gr@literaturhaus.at